Unser Programm 2017

 

 Am Dienstag, den 30.01.2018, um 15.00 Uhr, möchten wir wieder einmal zum Spielenachmittag ins „Plaza del Mar“ (Hafen Xanten) einladen. Gerne können Spiele dazu mitgebracht werden wie z.B. Karten- oder Gesellschaftsspiele.

   


"Soll ich oder soll ich nicht ? - Mut zur Entscheidung , Mut zur Veränderung"

Unter diesem Thema steht der Impulsvortrag von Frau Dorothee Döring, Dozentin für Persönlichkeitsbildung aus Kempen.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 20.02.2018 im Pfarrheim am Dom, in Xanten, um 18.00 Uhr statt.


Donnerstag, 22. März 2018, um 18.00 Uhr Jahreshauptversammlung bei van Bebber in Birten.

Danach informiert Kriminalhauptkommissar Michael Kootz-Landers von der Kreispolizeibehörde Wesel zu dem Thema: "Ungebetene Gäste . wie schütze ich mich wirkungsvoll vor Einbrüchen ? "


Am Donnerstag, den 12.04.2018, besuchen wir die Ausstellung " Die zweite Haut" im Schloß Moyland.

Treffpunkt hierfür ist um 13.00 Uhr der Hafen in Lüttingen. Von dort aus fahren wir in Fahrgemeinschaften nach Moyland. Anschließend ist Gelegenheit zum gemeinsamen Kaffeetrinken.


Am Donnerstag, den 17.05.2018, heißt es ab 15.00 Uhr "Gut Holz".

Wir laden zu einem Kegelnachmittag in das Haus der Begegnung, Xanten, Karthaus 12, ein. Getränke, Kaffee und Kuchen werden zu moderaten Preisen angeboten.


Fingerfertig bleiben durch Handchirurgie, so lautet der Vortrag von Frau Dr. Vera Küsters, der am Mittwoch, den 20.06.2018, um 18.00 Uhr  in der Cafeteria des St. Josefs-Hospital statt findet.


Am Freitag, den 13.07.2018, steigen wir auf`s Fahrrad. Treffpunkt ist um 13.00 Uhr der Bahnhof in Xanten, bzw. um 13.30 der Bahnhof in Marienbaum. Wir fahren nach Kalkar, wo es Gelegenheit zum Kaffeetrinken gibt, danach geht es weiter zum Glaskunst-Atelier Lucas in Hanselaer. Abschließen möchten wir den Tag mit einem gemeinsamen Abendessen "Op den Huck" in Appeldorn.



Unser Programm 2016


1. Quartal 2016

Am Mittwoch,  den 24. August 2015 treffen wir uns um 16:00 Uhr auf dem Weidenhof bei Familie van den Berg, Trajanstraße 14  in Xanten.

Frau Bettina Bothen wird dort einen Vortrag zum Thema "Aromatherapie" abhalten. Frau Bothen ist Krankenschwester und informiert uns über die Kraft der ätherischen Öle im Bereich der Gesundheit und Wellness.

 

Der Kostenbetrag liegt bei 3,- € pro Person.

 

Anmeldungen bitte bis zum 22.02.2016 bei Margot van den Berg unter Tel.: 02801-90665.


Am Dienstag, den 15.03.2016, ab 14.30 Uhr fertigen wir bei Anne Meurs auf dem Moerenhof, Mörmterer Str. 7, Xanten, österliche Dekorationen unter Anleitung von Margot van den Berg. Vorher genießen wir Kaffee und selbst gebackenen Kuchen von Anne. Kosten für das Kaffeegedeck 6,-- €.

Wer die Möglichkeit hat, sollte Moos, Zweige und Buchsbaum mitbringen. Fehlende Materialien können bei Margot erworben werden.

 

Anmeldungen bitte bis zum 13.03.2016 bei Margot van den Berg, Tel. 90665. 


Die diesjährige Big-Challenge Veranstaltung, die wir am 18.06.2016 mit unseren Versorgungsständen auf dem Hof der Familie Matthaiwe in Birten und bei der JuKuWe in Xanten unterstützt haben, war wieder ein voller Erfolg.

Gut gelaunte, freundliche Teilnehmer waren dankbare Abnehmer für die gebotenen Erfrischungen. Sehr gut kam "unser Erdbeer-Bananen-Shake" an, der in diesem Jahr zum ersten, aber sicherlich nicht zum letzten Mal angeboten wurde. Besonders gefreut hat uns die Resonanz der Teilnehmer:

Familie Pritschau schrieb :

Leider kann man als fleißige strampelnder Teilnehmer gar nicht alles genießen, aber die Herzlichkeit an den Service Ponts ist etwas ganz Besonderes.

Familie Muhle schrieb:

Die BC ist etwas ganz besonders. Man spürt die Verbundenheit der Menschen untereinander. Egal ob Teilnehmer, Organisatoren , Helfer oder Zuschauer.

Über Grenzen gehen-Aufgeben kommt nicht in Frage, das hat bei der BC noch mal eine ganz andere Dimension.

Gisela Roeling-Jossten schrieb :

Die Verpflegungsstände waren super, schade dass ich unterwegs fast nichts essen konnte.

DANKE AN ALLE LANDFRAUEN !!!!! Das war ein toller Tag !