Galerie

Die Landfrauen organisieren für Ihre Mitglieder und Interessenten regelmäßig interessante und abwechslungsreiche Veranstaltungen.

 

Hier möchten wir über vergangene Aktivitäten informieren und gerne auch Fotos unserer Zusammenkünfte zeigen. Daher freuen wir uns immer über Beiträge, die wir hier online präsentieren können. Einfach eine E-Mail an: info@landfrauen-xanten.de


Unsere diesjährige Weihnachtsfeier im Fürstenberger Hof wurde wieder sehr gut besucht. Nach dem Kaffeetrinken, und einem kurzen Jahresrückblick und Kassenbericht,  stellte Gräfin Annabel de Beauregard ihr Buch "Geliebte Niederrheinlande", untermalt mit wunderschönen Fotos vom Niederrhein, vor. Als kleines Weihnachtspräsent gab es in diesem Jahr für jede Landfrau etwas "gesundes", nämlich eine Flasche Obstsaft der Kelterei van Nahmen. Die Damen, die die Cafeteria auf dem Meurenhof mit ihrer Hilfe oder Kuchenspende unterstützt hatten, wurde zusätzlich noch als Dankeschön eine Amaryllis überreicht.

Der Nachmittag endete mit einigen Weihnachtsliedern und herzlichen Weihnachtsgrüßen.


Herzlichen Dank an Margot van den Berg und Gertrud Scholten, die in diesem Jahr wieder den Altar im St-Viktor-Dom zum Erntedankfest geschmückt hatten.



Betriebsbesichtigung der Obstkelterei van Nahmen in Hamminkeln

Am Mittwoch, den 21.09.2016 hatten wir uns zur Betriebsbesichtigung der Obstkelterei van Nahmen angemeldet.

Nach einer interessanten Führung fand noch eine Verkostung der leckeren Produkte statt. Bevor der Heimweg wieder angetreten wurde, ging es noch zum Kaffeetrinken in die Konditorei Winkelmann.


Big Challenge 2016

Die diesjährige Big-Challenge- Veranstaltung war wieder ein voller Erfolg. Die Versorgungsstände an der JuKuWe in Xanten und auf dem Hof der Familie Matthaiwe in Birten wurden wieder von uns unterstützt. Freundliche, gut gelaunte Teilnehmer waren dankbare Abnehmer für "unseren Erdbeer - Bananen - Shake ", den wir in diesem Jahr zum ersten, aber sicherlich nicht zum letzten Mal angeboten haben. Besonders gefreut haben wir uns über die Mitteilungen einiger Teilnehmer:

Familie Pritschau schrieb : Leider kann man als fleißige strampelnder Teilnehmer gar nicht alles genießen, aber die Herzlichkeit an den Service Ponts ist etwas ganz Besonderes.

Familie Muhle schrieb: Die BC ist etwas ganz besonders. Man spürt die Verbundenheit der Menschen untereinander. Egal ob Teilnehmer, Organisatoren , Helfer oder Zuschauer.

Über Grenzen gehen-Aufgeben kommt nicht in Frage, das hat bei der BC noch mal eine ganz andere Dimension.

Gisela Roeling-Jossten schrieb : Die Verpflegungsstände waren super, schade dass ich unterwegs fast nichts essen konnte.

DANKE AN ALLE LANDFRAUEN !!!!! Das war ein toller Tag !

Tuinen van Appeltern


Auf vielfachen Wunsch hin, hatten wir für Mittwoch den 8. Juni 2016 eine Fahrt zu den Gärten von Appeltern / NL organisiert. 40 Damen besuchten die Mustergärten und waren begeistert von der Vielzahl der Stauden, Skulpturen und Pflanzen.